Renercon – Energie-Konzepte mit Zukunft

 

Seit der Gründung 2002 verfolgt Renercon das Ziel, einheimische erneuerbare Energien effizient zu nutzen. Als Kompetenzzentrum für die Projektentwicklung und Realisierung von Energieanlagen aus erneuerbaren Ressourcen bietet sich Renercon Gemeinden und Privaten für Energieprojekte jeglicher Grössenordnung an.

 

Renercon investiert langfristig. Diese Investitionen werden weitgehend mit privaten Beteiligungen finanziert. Damit stellt Renercon attraktive nachhaltige Vermögensanlagen bereit.

 

Holzenergie-Fernwärmeanlagen sind eine Kernkompetenz von Renercon. Effiziente Heiztechnologien werden dabei kombiniert mit der Stärkung der regionalen Holzwirtschaft, die dank nachhaltiger Waldnutzung eine wichtige ökologische Rolle in der Schweiz spielt. Die Ingenieure von Renercon lassen ihre Erfahrungen aus den eigenen Fernwärmeanlagen vorbehaltlos in jedes Fernwärmeprojekt ihrer Kunden einfliessen.