Investment

 

Energie für die Zukunft

 

Seit über 15 Jahren setzt sich Renercon mit der effizienten Gewinnung von Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien auseinander. Zurzeit betreibt sie vier Holzschnitzelheizungen und eine Solaranlage mit regionalen Ressourcen. Damit wurden 2016 über 900 Tonnen Heizöl ersetzt und 2900 Tonnen Kohlendioxid eingespart.

 

Mit Engineering-Dienstleistungen unterstützt Renercon Kunden beim Bau und Betrieb von Fernwärme aus nachhaltiger Nutzung regionaler erneuerbarer Ressourcen als Kompetenzpartnerin für alle Fragen und Projekte rund um innovative nachhaltige Heizlösungen.

 

Die neue, genossenschaftliche Struktur der Renercon öffnet Interessierten einen Weg, sich an der Energiewende aktiv zu beteiligen.

 

Nachhaltig— einheimisch— erneuerbar

Renercon ist dank breiter Erfahrung in Planung, Bau und Betrieb grosser Holzwärmeverbundanlagen zu einem Kompetenzzentrum für Holzenergie geworden. Sie investiert in neuste Technologien und garantiert mit ihrem hohen Qualitätsanspruch eine verlässliche, ökologische und nachhaltige lokale Energieversorgung zur Zufriedenheit aller Beteiligten.

 

Zwei neue Wärmeverbundprojekte im Kanton Zürich, die Erweiterung und technische Nachrüstung bestehender Anlagen und die Verdichtung in den Wärmenetzen erfordern neues Investitionskapital in Millionenhöhe.

 

Es sind Investitionen in eine gesicherte Energiezukunft, welche die Regionalwirtschaft stärken und zur Energiewende beitragen.

 

 

Anteile

 

Anschubfinanzierung nachhaltiger Energieprojekte

Die Genossenschaftsanteile bilden die finanzielle Basis für die Entwicklung von Energieprojekten mit regional erneuerbaren Rohstoffen. Sie sind der Treiber für Bau und Weiterentwicklung der Renercon-Anlagen.

 

Nennwert

Die Anteilscheine werden zum Nennwert von 1'000 CHF ausgegeben. Pro Mitglied müssen mindestens folgende Anzahl Anteilscheine gehalten werden:

Natürliche Personen: 3

Juristische Personen: 10

Öffentlich-rechtliche Körperschaften: 30

 

Verzinsung

Die Anteilscheine werden verzinst, sofern dies der Geschäftsgang erlaubt.

 

Mitglied werden

Die Zeichnung von Anteilscheinen ist jederzeit möglich: Email an: mitglieder@renercon.ch senden und Betrag überweisen. Sobald die Überweisung eingetroffen ist, wird die Mitgliedschaft schriftlich bestätigt.

 

»Statuten Renercon Genossenschaft

 

 

Direktanlage

 

Direktdarlehen für lokale Projekte

Für die Realisierung neuer Projekte und den Ausbau bestehender Anlagen sucht Renercon kontinuierlich Direktdarlehen.

 

Laufdauer: 3-10 Jahre

Betrag: ab 10‘000 CHF

Fester Zinssatz bis 1% (pro Jahr)

 

Kontaktpersonen für Direktdarlehen: Andreas Stalder (CEO Renercon) und Lisette Müller (VR-Mitglied Renercon).

 

Offert Anforderung unter Angabe der gewünschten Laufzeit und des gewünschten Betrags an direktdarlehen@renercon.ch

 

»Zeichnungsschein Darlehen