Renercon war bei der „9. Tagung Holzenergie“ in Biel an vorderster Front dabei

An der ausverkauften „9. Tagung Holzenergie“ am 8. Februar 17 in Biel tauschten sich rund 220 Fachpersonen aus der Holzenergiebranche über Effizienzsteigerung, Digitalisierung und veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen in der Holzenergiegewinnung aus.

Holz wurde bereits von Menschen als Energiequelle genutzt, als wir noch vor Höhlen ums Feuer sassen. Der Grundsatz der Energiegewinnung aus Holz blieb bestehen, alles rundherum hat sich aber komplett geändert. Es werden neue Technologien, Entwicklungen aus der Branche an der Energietagung präsentiert. Die hochentwickelte Technik wird noch effizienter und präziser. Die dynamische Branche ist auch bei der Digitalisierung vorne mit dabei.

Die Holzenergietagung war gespickt mit interessanten Referaten zu den neusten Themen. Robert Niklaus von der Renercon brachte mit seinem Vortrag die Hochwertigkeit der Holzenergie auf den Punkt.

Die Wärmeverbunde, welche mit Holzschnitzel heizen, stärken die regionalen Wirtschaftskreisläufe und sind zu fast 100% CO2-neutral. Aufgrund neuster Technologien sind sie heute sehr effizient und ökologisch.

Der gewonnene Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und die neusten Entwicklungen der Schweizer Holzenergiebranche werden in die tägliche Arbeit bei der Renercon einfliessen.

Renercon an der Gewerbeausstellung Fehraltorf – 21.-23. April 17

Ein neuer Wärmeverbund in Fehraltorf ist geplant. Wir freuen uns, die ersten Informationen an der Gewerbeausstellung in Fehraltorf zu präsentieren. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren.

Weitere Informationen zur Gewerbeausstellung in Fehraltorf, EXPO 8320 finden Sie hier.

Neue Anlagen in Eglisau und Fehraltorf

In den kommenden zwei Jahren werden wir zwei neue Wärmeverbünde erstellen, was uns ausserordentlich freut. Die zwei Gemeinden setzen auf Holzenergie und die Erfahrung und Kompetenz von Renercon. Im mittel-alterlichen Städtchen Eglisau werden das ganze Zentrum, sowie diverse öffentliche Gebäude mit Wärme verorgt. In Fehraltorf stehen die Schu-len und umliegende Quartiere im Fokus.

Wir sind bereit – Wärmeverbund Hedingen

Der Wärmeverbund Hedingen wurde dieses Jahr einer eingehenden Prüfung durch Holzenergie Schweiz unterzogen. Die Fachspezialisten gaben der Anlage bezüglich Ausbaustandard, Anlagenzustand und Werthaltigkeit beste Noten; nicht zuletzt dank dem Einsatz modernster Filter– und Rückgewinnungstechnologien. Die Anlage hat die geplante Leistung mittlerweile erreicht und läuft nach aktuellsten Optimierungen seit über einem Jahr äusserst zuverlässig. Mit der freien Kapazität sind weitere Anschlüsse sehr schnell und einfach realisierbar. Der Wärmeverbund Huttwil startet in seinen zweiten Winter. Die vielen positiven Rückmeldungen von Wärmebezügern freuen uns besonders. Auch hier wollen wir die Anlage mit zusätzlichen Anschlüssen weiter auslasten.

Energiewende – aktiv dabei

 

Die Energiewende als Begriff ist vielmals schwer greifbar. Umso mehr sind wir motiviert, an deren Umsetzung mitzuwirken.

Seit 15 Jahren wird bei uns die Energiewende jeden Tag gelebt. Seither haben wir mit täglichem Einsatz erneuerbare Wärme in über 450 Haushalte gebracht. Holzenergie ist im Überfluss vorhanden und deren Nutzung stärkt zudem die regionalen Wirtschaftskreisläufe und fördert den gesunden Wald. Mit den lokal verfügbaren und CO2-neutralen Holzschnitzeln werden jährlich 2‘200t CO2 eingespart (2015). So kompensiert jeder angeschlossene Haushalt pro Jahr ca. 32‘000 Auto-Kilometer (150g/km).
Unsere Wärmebezüger tragen also sehr konkret zur Energiewende bei und das mit hohem Heizkomfort, erhöhter Versorgungssicherheit und Zeitgewinn — dies übernehmen wir gerne für Sie.

Feb 06

Neue Anlagen in Eglisau und Fehraltorf

In den kommenden zwei Jahren werden wir zwei neue Wärmeverbünde erstellen, was uns ausserordentlich freut. Die zwei Gemeinden setzen auf Holzenergie und die Erfahrung und Kompetenz von Renercon. Im mittel-alterlichen Städtchen Eglisau werden das ganze Zentrum, sowie diverse öffentliche Gebäude mit Wärme verorgt. In Fehraltorf stehen die Schu-len und umliegende Quartiere im Fokus.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/neue-anlagen-in-eglisau-und-fehraltorf/

Feb 28

Renercon war bei der „9. Tagung Holzenergie“ in Biel an vorderster Front dabei

An der ausverkauften „9. Tagung Holzenergie“ am 8. Februar 17 in Biel tauschten sich rund 220 Fachpersonen aus der Holzenergiebranche über Effizienzsteigerung, Digitalisierung und veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen in der Holzenergiegewinnung aus.

Holz wurde bereits von Menschen als Energiequelle genutzt, als wir noch vor Höhlen ums Feuer sassen. Der Grundsatz der Energiegewinnung aus Holz blieb bestehen, alles rundherum hat sich aber komplett geändert. Es werden neue Technologien, Entwicklungen aus der Branche an der Energietagung präsentiert. Die hochentwickelte Technik wird noch effizienter und präziser. Die dynamische Branche ist auch bei der Digitalisierung vorne mit dabei.

Die Holzenergietagung war gespickt mit interessanten Referaten zu den neusten Themen. Robert Niklaus von der Renercon brachte mit seinem Vortrag die Hochwertigkeit der Holzenergie auf den Punkt.

Die Wärmeverbunde, welche mit Holzschnitzel heizen, stärken die regionalen Wirtschaftskreisläufe und sind zu fast 100% CO2-neutral. Aufgrund neuster Technologien sind sie heute sehr effizient und ökologisch.

Der gewonnene Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und die neusten Entwicklungen der Schweizer Holzenergiebranche werden in die tägliche Arbeit bei der Renercon einfliessen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/renercon-war-bei-der-9-tagung-holzenergie-in-biel-an-vorderster-front-dabei/

Feb 13

Renercon an der Gewerbeausstellung Fehraltorf – 21.-23. April 17

Ein neuer Wärmeverbund in Fehraltorf ist geplant. Wir freuen uns, die ersten Informationen an der Gewerbeausstellung in Fehraltorf zu präsentieren. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren.

Weitere Informationen zur Gewerbeausstellung in Fehraltorf, EXPO 8320 finden Sie hier.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/renercon-an-der-gewerbeausstellung-fehraltorf-21-23-april-17/

Feb 01

Wir sind bereit – Wärmeverbund Hedingen

Der Wärmeverbund Hedingen wurde dieses Jahr einer eingehenden Prüfung durch Holzenergie Schweiz unterzogen. Die Fachspezialisten gaben der Anlage bezüglich Ausbaustandard, Anlagenzustand und Werthaltigkeit beste Noten; nicht zuletzt dank dem Einsatz modernster Filter– und Rückgewinnungstechnologien. Die Anlage hat die geplante Leistung mittlerweile erreicht und läuft nach aktuellsten Optimierungen seit über einem Jahr äusserst zuverlässig. Mit der freien Kapazität sind weitere Anschlüsse sehr schnell und einfach realisierbar. Der Wärmeverbund Huttwil startet in seinen zweiten Winter. Die vielen positiven Rückmeldungen von Wärmebezügern freuen uns besonders. Auch hier wollen wir die Anlage mit zusätzlichen Anschlüssen weiter auslasten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/wir-sind-bereit-waermeverbund-hedingen/

Jan 10

Energiewende – aktiv dabei

 

Die Energiewende als Begriff ist vielmals schwer greifbar. Umso mehr sind wir motiviert, an deren Umsetzung mitzuwirken.

Seit 15 Jahren wird bei uns die Energiewende jeden Tag gelebt. Seither haben wir mit täglichem Einsatz erneuerbare Wärme in über 450 Haushalte gebracht. Holzenergie ist im Überfluss vorhanden und deren Nutzung stärkt zudem die regionalen Wirtschaftskreisläufe und fördert den gesunden Wald. Mit den lokal verfügbaren und CO2-neutralen Holzschnitzeln werden jährlich 2‘200t CO2 eingespart (2015). So kompensiert jeder angeschlossene Haushalt pro Jahr ca. 32‘000 Auto-Kilometer (150g/km).
Unsere Wärmebezüger tragen also sehr konkret zur Energiewende bei und das mit hohem Heizkomfort, erhöhter Versorgungssicherheit und Zeitgewinn — dies übernehmen wir gerne für Sie.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/energiewende-aktiv-dabei/

Jul 27

Renercon Genossenschaft für erneuerbare Energie

Aus der Renercon Anlagen AG wird die Renercon Genossenschaft für erneuerbare Energie.
Mit der Rechtskleidänderung in eine Genossenschaft öffnen wir uns für alle Interessierten. Private, Gewerbe und auch öffentliche Körperschaften können mit ihrer Mitgliedschaft einen direkten Beitrag leisten für die Förderung lokaler Energieprojekte und die Nutzung lokaler Energiepotenziale. Sei es Holz aus heimischen Wäldern oder Abwärme – die Energie wird da genutzt, wo sie vorhanden ist. Wir laden Sie ein, Genossenschafter zu werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/renercon-genossenschaft-fuer-erneuerbare-energie/

Dez 15

Wärmeverbund Huttwil im Vollbetrieb – und bereit für kalten Winter

In diesen Tagen wurde der zweite Heizkessel in Betrieb genommen. Die Heizanlage vom Wärmeverbund Huttwil ist nun voll betriebsfähig und für einen langen und kalten Winter gerüstet. Im 2016 geht es mit der Planung der ersten Erweiterungsetappe weiter. Mehr dazu im Bericht vom Unter-Emmentaler und im Dezember-Newsletter.

Mit der sehr geschätzten Unterstützung durch die Klimastiftung Schweiz konnte in Huttwil ein erstklassiges Vorzeigeobjekt gebaut werden.

Die Stiftung Klimaschutz und CO2-Kompensation „Klik“ unterstützt den Wärmeverbund Huttwil mit Beiträgen für die Kompensation von fossilen Energieträgern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/waermeverbund-huttwil-im-vollbetrieb-und-bereit-fuer-kalten-winter-2/

Sep 08

Newsletter 2/2015 – Wärmeverbund Huttwil

März 2015

«Weisch no?»
Nicht mal ein Jahr nach dem Spatenstich wird in Huttwil solid mit Holzenergie aus eigenen Ressourcen geheizt und die Baustellen vom Leitungsnetz werden kaum mehr wahrgenommen.
Sind es die sommerlichen Temperaturen oder doch mehr das Geschehen auf dem Bahnhofareal, welches die Arbeiten für die Fernwärme in den Hintergrund und auf Nebenschauplätze verweist?

Newsletter in Kurzform

  • Tag der offenen Baustelle der BLS Samstag 19.9.15 / 10-16 Uhr – Führungen auch durch die Heizzentrale
  • Huttwil heizt erneuerbar – die Holzschnitzelheizung läuft im Sommerbetrieb
  • Endphase vom Grundausbau des Leitungsnetzes – 3.6 km Leitungen sind verbaut
  • Weitere Huttwiler heizen mit Holz – erfreuliche Auslastung für den ersten Winter
  • Das Baubüro am Stadthausplatz – noch bis Ende November
  • Weiter zum Newsletter

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/newsletter-22015-waermeverbund-huttwil/

    Apr 09

    Eröffnung und Tag der offenen Tür in Huttwil

    ‚Gwungrig‘ was entstanden ist?

    Nach rund 9 Monaten Bauzeit werden kurzum die Holzschnitzelheizungen erstmals eingefeuert und damit der Holzenergie-Wärmeverbund Huttwil in Betrieb genommen.
    Am Samstag 25. April 2015 10-15 Uhr wird die Anlage eröffnet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Willkommen zum Tag der offenen Tür!

    Weiter zum Einladungsflyer

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/eroeffnung-und-tag-der-offenen-tuer-in-huttwil/

    Mrz 16

    Newsletter 1/2015 – Wärmeverbund Huttwil

    März 2015

    Ob in Schülerinterviews, in Schnitzelbankversen an der Fasnacht oder am Stammtisch, die Wärmeverbund-Baustellen vom letzten Herbst kommen oft zur Sprache. Alle scheinen froh zu sein, dass der Grossteil überstanden ist; versteckt sich doch auch in manch einer Aussage Anerkennung, wie schnell der Wärmeverbund realisiert wurde.
    Die öffentlichen Baustellenbesuche in der Heizzentrale wurden breit genutzt und einige Aahs und Oohs waren auch da nicht zu überhören. Die Entwicklung im alten Moschtikeller macht offensichtlich nicht nur uns selber Freude. Selbst anfänglichen Skeptikern scheinen die neuen Räumlichkeiten und die grossen Heiz- und Filtergeräte einen Hauch von Bewunderung abzuringen.

    Die kältesten Tage sind bald vorüber und der Winter macht dem Frühling Platz. Zu unserer Zufriedenheit hat der provisorische Betrieb – und spätere Notfallbetrieb – des Wärmeverbundes tadellos funktioniert und die ersten elf Liegenschaften mit Fernwärme versorgt.

    Überblick in Kurzform

  • Start zur zweiten Bauphase im Leitungsnetz – die bevorstehenden Baustellen
  • Endspurt in der Heizzentrale – Inbetriebnahme Mitte April
  • Für Fragen sind wir gerne für Sie da – im Büro am Stadthausplatz
  • Weiter zum Newsletter
    Weiter zur Bildergalerie

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/newsletter-12015-waermeverbund-huttwil/

    Ältere Beiträge «