Renercon Genossenschaft für erneuerbare Energie

Aus der Renercon Anlagen AG wird die Renercon Genossenschaft für erneuerbare Energie.
Mit der Rechtskleidänderung in eine Genossenschaft öffnen wir uns für alle Interessierten. Private, Gewerbe und auch öffentliche Körperschaften können mit ihrer Mitgliedschaft einen direkten Beitrag leisten für die Förderung lokaler Energieprojekte und die Nutzung lokaler Energiepotenziale. Sei es Holz aus heimischen Wäldern oder Abwärme – die Energie wird da genutzt, wo sie vorhanden ist. Wir laden Sie ein, Genossenschafter zu werden.

Wärmeverbund Huttwil im Vollbetrieb – und bereit für kalten Winter

In diesen Tagen wurde der zweite Heizkessel in Betrieb genommen. Die Heizanlage vom Wärmeverbund Huttwil ist nun voll betriebsfähig und für einen langen und kalten Winter gerüstet. Im 2016 geht es mit der Planung der ersten Erweiterungsetappe weiter. Mehr dazu im Bericht vom Unter-Emmentaler und im Dezember-Newsletter.

Mit der sehr geschätzten Unterstützung durch die Klimastiftung Schweiz konnte in Huttwil ein erstklassiges Vorzeigeobjekt gebaut werden.

Die Stiftung Klimaschutz und CO2-Kompensation „Klik“ unterstützt den Wärmeverbund Huttwil mit Beiträgen für die Kompensation von fossilen Energieträgern.

Newsletter 2/2015 – Wärmeverbund Huttwil

März 2015

«Weisch no?»
Nicht mal ein Jahr nach dem Spatenstich wird in Huttwil solid mit Holzenergie aus eigenen Ressourcen geheizt und die Baustellen vom Leitungsnetz werden kaum mehr wahrgenommen.
Sind es die sommerlichen Temperaturen oder doch mehr das Geschehen auf dem Bahnhofareal, welches die Arbeiten für die Fernwärme in den Hintergrund und auf Nebenschauplätze verweist?

Newsletter in Kurzform

  • Tag der offenen Baustelle der BLS Samstag 19.9.15 / 10-16 Uhr – Führungen auch durch die Heizzentrale
  • Huttwil heizt erneuerbar – die Holzschnitzelheizung läuft im Sommerbetrieb
  • Endphase vom Grundausbau des Leitungsnetzes – 3.6 km Leitungen sind verbaut
  • Weitere Huttwiler heizen mit Holz – erfreuliche Auslastung für den ersten Winter
  • Das Baubüro am Stadthausplatz – noch bis Ende November
  • Weiter zum Newsletter

    Eröffnung und Tag der offenen Tür in Huttwil

    ‚Gwungrig‘ was entstanden ist?

    Nach rund 9 Monaten Bauzeit werden kurzum die Holzschnitzelheizungen erstmals eingefeuert und damit der Holzenergie-Wärmeverbund Huttwil in Betrieb genommen.
    Am Samstag 25. April 2015 10-15 Uhr wird die Anlage eröffnet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Willkommen zum Tag der offenen Tür!

    Weiter zum Einladungsflyer

    Newsletter 1/2015 – Wärmeverbund Huttwil

    März 2015

    Ob in Schülerinterviews, in Schnitzelbankversen an der Fasnacht oder am Stammtisch, die Wärmeverbund-Baustellen vom letzten Herbst kommen oft zur Sprache. Alle scheinen froh zu sein, dass der Grossteil überstanden ist; versteckt sich doch auch in manch einer Aussage Anerkennung, wie schnell der Wärmeverbund realisiert wurde.
    Die öffentlichen Baustellenbesuche in der Heizzentrale wurden breit genutzt und einige Aahs und Oohs waren auch da nicht zu überhören. Die Entwicklung im alten Moschtikeller macht offensichtlich nicht nur uns selber Freude. Selbst anfänglichen Skeptikern scheinen die neuen Räumlichkeiten und die grossen Heiz- und Filtergeräte einen Hauch von Bewunderung abzuringen.

    Die kältesten Tage sind bald vorüber und der Winter macht dem Frühling Platz. Zu unserer Zufriedenheit hat der provisorische Betrieb – und spätere Notfallbetrieb – des Wärmeverbundes tadellos funktioniert und die ersten elf Liegenschaften mit Fernwärme versorgt.

    Überblick in Kurzform

  • Start zur zweiten Bauphase im Leitungsnetz – die bevorstehenden Baustellen
  • Endspurt in der Heizzentrale – Inbetriebnahme Mitte April
  • Für Fragen sind wir gerne für Sie da – im Büro am Stadthausplatz
  • Weiter zum Newsletter
    Weiter zur Bildergalerie

    Jul 27

    Renercon Genossenschaft für erneuerbare Energie

    Aus der Renercon Anlagen AG wird die Renercon Genossenschaft für erneuerbare Energie.
    Mit der Rechtskleidänderung in eine Genossenschaft öffnen wir uns für alle Interessierten. Private, Gewerbe und auch öffentliche Körperschaften können mit ihrer Mitgliedschaft einen direkten Beitrag leisten für die Förderung lokaler Energieprojekte und die Nutzung lokaler Energiepotenziale. Sei es Holz aus heimischen Wäldern oder Abwärme – die Energie wird da genutzt, wo sie vorhanden ist. Wir laden Sie ein, Genossenschafter zu werden.

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/renercon-genossenschaft-fuer-erneuerbare-energie/

    Dez 15

    Wärmeverbund Huttwil im Vollbetrieb – und bereit für kalten Winter

    In diesen Tagen wurde der zweite Heizkessel in Betrieb genommen. Die Heizanlage vom Wärmeverbund Huttwil ist nun voll betriebsfähig und für einen langen und kalten Winter gerüstet. Im 2016 geht es mit der Planung der ersten Erweiterungsetappe weiter. Mehr dazu im Bericht vom Unter-Emmentaler und im Dezember-Newsletter.

    Mit der sehr geschätzten Unterstützung durch die Klimastiftung Schweiz konnte in Huttwil ein erstklassiges Vorzeigeobjekt gebaut werden.

    Die Stiftung Klimaschutz und CO2-Kompensation „Klik“ unterstützt den Wärmeverbund Huttwil mit Beiträgen für die Kompensation von fossilen Energieträgern.

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/waermeverbund-huttwil-im-vollbetrieb-und-bereit-fuer-kalten-winter-2/

    Sep 08

    Newsletter 2/2015 – Wärmeverbund Huttwil

    März 2015

    «Weisch no?»
    Nicht mal ein Jahr nach dem Spatenstich wird in Huttwil solid mit Holzenergie aus eigenen Ressourcen geheizt und die Baustellen vom Leitungsnetz werden kaum mehr wahrgenommen.
    Sind es die sommerlichen Temperaturen oder doch mehr das Geschehen auf dem Bahnhofareal, welches die Arbeiten für die Fernwärme in den Hintergrund und auf Nebenschauplätze verweist?

    Newsletter in Kurzform

  • Tag der offenen Baustelle der BLS Samstag 19.9.15 / 10-16 Uhr – Führungen auch durch die Heizzentrale
  • Huttwil heizt erneuerbar – die Holzschnitzelheizung läuft im Sommerbetrieb
  • Endphase vom Grundausbau des Leitungsnetzes – 3.6 km Leitungen sind verbaut
  • Weitere Huttwiler heizen mit Holz – erfreuliche Auslastung für den ersten Winter
  • Das Baubüro am Stadthausplatz – noch bis Ende November
  • Weiter zum Newsletter

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/newsletter-22015-waermeverbund-huttwil/

    Apr 09

    Eröffnung und Tag der offenen Tür in Huttwil

    ‚Gwungrig‘ was entstanden ist?

    Nach rund 9 Monaten Bauzeit werden kurzum die Holzschnitzelheizungen erstmals eingefeuert und damit der Holzenergie-Wärmeverbund Huttwil in Betrieb genommen.
    Am Samstag 25. April 2015 10-15 Uhr wird die Anlage eröffnet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Willkommen zum Tag der offenen Tür!

    Weiter zum Einladungsflyer

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/eroeffnung-und-tag-der-offenen-tuer-in-huttwil/

    Mrz 16

    Newsletter 1/2015 – Wärmeverbund Huttwil

    März 2015

    Ob in Schülerinterviews, in Schnitzelbankversen an der Fasnacht oder am Stammtisch, die Wärmeverbund-Baustellen vom letzten Herbst kommen oft zur Sprache. Alle scheinen froh zu sein, dass der Grossteil überstanden ist; versteckt sich doch auch in manch einer Aussage Anerkennung, wie schnell der Wärmeverbund realisiert wurde.
    Die öffentlichen Baustellenbesuche in der Heizzentrale wurden breit genutzt und einige Aahs und Oohs waren auch da nicht zu überhören. Die Entwicklung im alten Moschtikeller macht offensichtlich nicht nur uns selber Freude. Selbst anfänglichen Skeptikern scheinen die neuen Räumlichkeiten und die grossen Heiz- und Filtergeräte einen Hauch von Bewunderung abzuringen.

    Die kältesten Tage sind bald vorüber und der Winter macht dem Frühling Platz. Zu unserer Zufriedenheit hat der provisorische Betrieb – und spätere Notfallbetrieb – des Wärmeverbundes tadellos funktioniert und die ersten elf Liegenschaften mit Fernwärme versorgt.

    Überblick in Kurzform

  • Start zur zweiten Bauphase im Leitungsnetz – die bevorstehenden Baustellen
  • Endspurt in der Heizzentrale – Inbetriebnahme Mitte April
  • Für Fragen sind wir gerne für Sie da – im Büro am Stadthausplatz
  • Weiter zum Newsletter
    Weiter zur Bildergalerie

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/newsletter-12015-waermeverbund-huttwil/

    Jan 26

    Die Heizzentrale in Huttwil nimmt Form und Farbe an

    Seit Anfangs Dezember beziehen mehrere Liegenschaften in Huttwil Fernwärme von RENERCON. Das Leitungsnetz funktioniert bisher tadellos und wird solange die Heizzentrale noch im Bau steht über eine mobile provisorische Heizung betrieben.
    Der seit August in Bau befindliche alte „Moschtikeller“ nimmt nun klare Strukturen einer Grossheizung an. Noch vor Weihnachten wurden die ersten Grossgeräte montiert und am 8. Januar lieferte die Firma Schmid die orangen Holz-Heizkessel. Die in Eschlikon (TG) fabrizierten Geräte konnten trotz den knappen Platzverhältnissen in die neue Heizzentrale eingebracht und installiert werden. Majestätisch stehen die Riesen-Brenner nun da und bringen einen angenehmen Farbtupfer in den neu ausgestalteten Heizkeller. Die Monteure leisten Millimeterarbeit um die gewaltigen zweiteiligen Geräte aufeinander zu setzen. Diese füllen nun den über vier Meter hohen Raum praktisch aus.
    Wo früher gemostet wurde wird also schon bald mit Holz geheizt.

    Gerne dürfen Sie sich die nächste Gelegenheit für einen Besuch der Baustelle notieren: 11. Februar 2015 / 17.30 Uhr an der Langenthalstrasse 15 in Huttwil.

    Für einen leisen Vorgeschmack finden Sie hier weitere Bilder zum Bau der Heizzentrale und des Leitungsnetzes vom Wärmeverbund Huttwil.

    Weiterlesen »

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/die-heizzentrale-in-huttwil-nimmt-form-und-farbe-an/

    Dez 12

    Baustellenbesuch in der Heizzentrale vom Wärmeverbund Huttwil

    Der Rohbau der Heizzentrale soll in diesen Tagen weitgehend abgeschlossen sein. In Kürze erwarten wir die ersten Grossgeräte in Huttwil. Die beiden Heizkessel, die Rauchgasreinigung und die Entschwadungsanlage werden eingeführt und installiert. Bis im März wird der ausgehölte Moschtikeller mit diversen Geräten, vielen Leitungen, der Holzschnitzel-Zuführung und diversen Inneneinrichtungen bestückt. Dann wird die gesamte Anlage in Betrieb genommen und auf Holzenergie umgestellt.

    Sicher sind Sie gespannt, wie sich die alten Kellerräumlichkeiten wandeln. Gerne bieten wir Ihnen einen Einblick in die Entstehung der Heizzentrale vom Wärmeverbund.

  • Nach Einbringung der ersten Grossgeräte am Di. 16.12.14 um 18 Uhr. Besammlung vor der Heizzentrale, Langenthalstrasse 15.
  • Weiter zum Einladungsflyer

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/baustellenbesuch-in-der-heizzentrale-vom-waermeverbund-huttwil/

    Nov 24

    Newsletter 5/2014 – Wärmeverbund Huttwil

    November 2014

    Geschafft! – Huttwil heizt nun mit Fernwärme

    Das erste Ziel ist geschafft! Nach weniger als vier Monaten Bauzeit wird das Fernwärme-Hauptnetz noch vor dem Weihnachtsmarkt abgeschlossen. Vor dem ersten Schnee werden die ersten Liegenschaften mit Fernwärme versorgt.

  • Bereit für den Weihnachtsmarkt – 2.5 km Leitungsnetz sind erstellt
  • Inbetriebnahme am Dienstag 25.11.14 – Wärmelieferung ab Mitte Woche
  • Grossgeräte für die Heizzentrale – Baustellenbesuche für Interessierte
  • Weiter zum Newsletter

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/newsletter-52014-waermeverbund-huttwil/

    Nov 13

    Teamausflug nach Huttwil

    Ende Oktober 2014 reiste das gesamte RENERCON-Team nach Huttwil ins Emmental um sich vor Ort einen Überblick über die Bauarbeiten beim neuen Holzenergie-Wärmeverbund zu verschaffen. Besichtigt wurde die imposante Heizzentrale welche im Keller der alten Mosterei am Entstehen ist. Der Projektleiter führte durch die Anlage und erklärte die einzelnen Komponenten die für die Erzeugung der Wärme benötigt werden. Die geplante Einbringung der Anlagenteile ins Gebäude und der Anschluss der Rohrleitungen, welche die Wärme bis zu den einzelnen Bezügern bringen werden, wurde aufgezeigt.
    Im Aussenbereich war in den geöffneten Strassengräben gut ersichtlich, welch grosse Rohre für den Transport der Fernwärme benötigt werden. Bald werden die Gräben geschlossen und diese Arbeiten dem Ende zugeführt. Das grosse Ziel ist es, ab Ende November Wärme in die Häuser zu liefern. Alles deutet darauf hin, dass dies auch fristgerecht erreicht wird.

    Weiterlesen »

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/teamausflug-nach-huttwil/

    Okt 10

    Newsletter 4/2014 – Wärmeverbund Huttwil

    Oktober 2014

  • Halbzeit-Pfiff – gut besuchtes Halbzeitapéro
  • Baustellenbesuch Heizzentrale am Montag 13.10.2014 / 17.30 Uhr – herzlich willkommen!
  • Bauarbeiten mit Einschränkungen am Brunnenplatz, Oberdorfstrasse und Hofmattstrasse
  • Hausanschlüsse ab Mitte November, Wärmelieferung noch vor Weihnachten
  • Bauinformationen im Schaufenster – eine Wärmeübergabestation zur Ansicht im Büro
  • Weiter zum Newsletter

    Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.renercon.ch/renercon.ch/wordpress/newsletter-42014-waermeverbund-huttwil/

    Ältere Beiträge «